Deutsch English Français Italiano Polski Română Slovenský Magyar

Inhalt drucken     A A

Sauna & Dampfbad & Infrarotkabine

In der finnischen Sauna tanken Sie bei 90 Grad neue Energien für Ihren Alltag. Und wenn es auch ein wenig Überwindung kostet: Das anschließende Kneippen im Kaltwasserbecken ist gesund für Herz und Kreislauf.

Die sanftere Art des Saunierens ist das Dampfbad. Die milde Wärme in Verbindung mit erfrischendem Eukalyptusaroma wirkt über längere Zeit hinweg und tut Haut sowie Atemwegen gut.

In einer Infrarotkabine wird über Infrarotstrahlung Wärme direkt auf den Körper übertragen.
Es ist das gleiche Prinzip, wie wir es von der Sonne kennen.
Infrarotkabinen fördern: Die Durchblutung, die Entschlackung, den Stoffwechsel, den Kreislauf,
die Pflege des Hautbildes und vorallem das psychische Wohlbefinden.